Florian H. MüllerAstrid EichenbergerManfred LüdersJohannes Mayr (Hrsg.)

Lehrerinnen und Lehrer lernen

Konzepte und Befunde zur Lehrerfortbildung

2010,  506  Seiten,  broschiert,  44,90 €,  ISBN 978-3-8309-2107-3

zurück zur Übersicht

Der soziale Wandel sowie die erhöhten Erwartungen an die Schule haben das Aufgabenspektrum von Lehrerinnen und Lehrern erweitert. Fortbildungsmaßnahmen, die im Sinne lebenslangen Lernens organisch an die Phasen der Ausbildung und des Berufseinstiegs anschließen, erhalten einen besonderen Stellenwert für die Professionalisierung von Lehrpersonen. Der Band gibt in 29 Beiträgen einen Einblick in aktuelle Konzepte, Praktiken und Forschungsbefunde zur dritten Phase der Lehrerbildung im deutschen Sprachraum – und darüber hinaus. Er zeigt auf, welche Zukunftsperspektiven sich für die Lehrerfortbildung eröffnen und enthält konkrete Vorschläge, wie sie wirkungsvoll gestaltet werden kann. Das Buch richtet sich an alle, die in Forschung, Lehre und Management mit Lehrerfortbildung befasst sind.


Mit Beiträgen von

Gernot Aich, Herbert Altrichter, Irina Andreitz, Hermann Astleitner, Michael Behr, Frank Brückel, Gerhard Büttner, Gertraud Diem-Wille, Thomas Eberle, Peter Fauser, Monika Finsterwald, Cornelia Gräsel, Edith Grasmück, Hans Gruber, Tina Hascher, Friederike Heller, Silvio Herzog, Franz Hofmann, Doris Ingrisch, Eckhard Klieme, Barbara Kohlstock, Konrad Krainer, Kathrin Krammer, Frank Lipowsky, Manfred Lüders, Marko Lüftenegger, Johannes Mayr, Uta Meentzen, Albert Meier, Florian H. Müller, Andrea Munz, Georg Hans Neuweg, Birgit Nieskens, Marko Palekèiæ, Christine Pauli, Peter Posch, Igor Radeka, Tobias Rahm, Nadja Ratzka, Kurt Reusser, Jens Rißmann, Ana-Marija Rogiæ, Uwe Schaarschmidt, Judith Schellenbach-Zell, Jacques Schildknecht, Christoph Schmid, Claudia Lena Schnetzler, Stephan Schnurre, Barbara Schober, Lutz Schumacher, Myriam Schwarzer, Bernhard Sieland, Christiane Spiel, Matthias Stadler, Elena Stamouli, Tanja Sturm, Otto Thiele, Agnes Turner, Regina Vollmeyer, Petra Wagner, Ute Waldenburger, Axel Weyrauch, Sieglinde Weyringer, Christoph Winkler, Stefan Zehetmeier

Pressestimmen

Dieser hier anzuzeigende unfangreiche Band zeigt auf, was lebenslanges Lernen in der Lehrerfortbildung bedeuten kann.
Oliver Neumann auf www.lehrerbibliothek.de

Eine gewichtige Zusammenstellung von Ansätzen und Erfahrungen, deren Lektüre die Lehrerfortbildung intensivieren kann.
Jörg Schlömerkemper in: PÄDAGOGIK, H. 10. 2010.

Das Buch setzt sich praktisch und theoretisch mit gegenwärtigen und zukünftigen Aspekten der Lehrerfortbildung auseinander. Es enthält konkrete Ideen ebenso wie themenrelevante Forschungsergebnisse und bietet so eine sehr fundierte und breit gefächerte Informationsbasis für alle, die sich mit der Lehreraus- und -fortbildung befassen. Der Band enthält aber auch wertvolle Hinweise für die Schulentwicklung und Schulhausinterne Fortbildungen, sodass er auch für die Präsenzbibliotheken von Schulen aller Art zu empfehlen ist.
Aus: Amtlicher Schulanzeiger der Regierung von Unterfranken, 6/2015

Vielleicht interessiert Sie auch:

Das Lernen von Lehrerinnen und Lehrern, Organisationen und Systemen

Peter PoschFranz RauchStefan Zehetmeier (Hrsg.)

Das Lernen von Lehrerinnen und Lehrern, Organisationen und Systemen

Festschrift zum 60. Geburtstag von Konrad Krainer