Wilfried BosMarcus Pietsch (Hrsg.)

KESS 4 - Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern am Ende der Jahrgangsstufe 4 in Hamburger Grundschulen

2006,  HANSE – Hamburger Schriften zur Qualität im Bildungswesen,  Band 1,  266  Seiten,  broschiert,  19,90 €,  ISBN 978-3-8309-1773-1

zurück zur Übersicht

Längsschnittstudien im Bildungsbereich sind in Deutschland rar. Diese Lücke wird mit der Studie "Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern" (KESS) aufgefüllt.

Im Rahmen von KESS wird eine Schülerpopulation an Hamburger Schulen systematisch zu mehreren Testzeitpunkten während ihrer Schulzeit begleitet. Dabei werden Fachleistungen, kognitive Kompetenzen und motivationale Aspekte ebenso berücksichtigt wie schulische und familiale Hintergründe.

Mit den beiden Bänden aus KESS 4 Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern am Ende der Jahrgangsstufe 4 in Hamburger Grundschulen (Band 1) und Lehr- und Lernumgebungen in Hamburger Grundschulen (Band 2) werden Ergebnisse des ersten Messzeitpunktes zum Ende der vierten Jahrgangsstufe dargestellt.