Schreiben als Medium des Lernens

Schulisches Schreiben dient nicht nur der Entwicklung von Sprachbewusstsein und der für gesellschaftliche Partizipation unabdingbaren Schreibfertigkeit: Die Strukturierung von Wissen, problemlösendes Denken, Abstraktionsvermögen sowie die Fähigkeit zu Distanz und Mehrperspektivität sind Kompetenzen, die erst durch die Literalität zu voller Entfaltung kommen. Auf diese Weise wird „Schreiben zum Medium des Lernens“.

In der Schule wird das Schreiben aktuell vor allem im Sprachunterricht ausgebildet und gefördert. Dieser Sammelband geht der Frage nach, inwieweit diese Aufgabe von den Didaktiken aller Fächer wahrgenommen werden könnte und sollte. Vorrangig ist er dem Ziel gewidmet, die interdisziplinäre Kooperation der Fachdidaktiken zu stärken, indem der Blick auf Konzepte, theoretische Fundierungen und Forschungen zum unterrichtlichen Schreiben als Werkzeug des Lehrens und Lernens gerichtet wird.

Pressestimmen

Dieser gut durchdachte und sehr gelungen zusammengestellte Sammelband erfreut nicht nur aufgrund seiner Leserfreundlichkeit, sondern ist eine sehr zu empfehlende Lektüre, deren Perspektivenvielfalt schnell begeistert und zum Weiterlesen einlädt. […] Fazit: Für alle, die an einem solchen Mosaik von Aufsätzen Gefallen finden, stellt dieser Band mit seinem anspruchsvollen Überblick über aktuelle Studien und Unterrichtsmodelle eine unverzichtbare Lektüre dar.
Regina Graßmann in: Info DaF, 2–3/2017

Insgesamt liegt hier ein interessanter und anregender Sammelband vor, dessen verschiedenen Artikel auf vielfältige Art und Weise Anregungen für das Feld DaF/DaZ bereithalten.
Carolin Radtke in: Deutsch als Fremdsprache, 3/2017

Vielleicht interessiert Sie auch:

Sprache im Fach

Michael Becker-MrotzekKaren SchrammEike ThürmannHelmut Johannes Vollmer (Hrsg.)

Sprache im Fach

Sprachlichkeit und fachliches Lernen

Sprachtraining für Fachunterricht und Beruf

Udo OhmChristina KuhnHermann Funk

Sprachtraining für Fachunterricht und Beruf

Fachtexte knacken – mit Fachsprache arbeiten

Die interkulturell kompetente Schule

Ulf Over

Die interkulturell kompetente Schule

Eine empirische Studie zur sozialen Konstruktion eines Entwicklungsziels

Netzwerke für durchgängige Sprachbildung 2

Friederike DobutowitschUrsula NeumannUte MichelTanja Salem

Netzwerke für durchgängige Sprachbildung 2

Qualitätsmerkmale für Sprachbildungsnetzwerke