Reichsgründung 1871

Michael FischerChristian SenkelKlaus Tanner (Hrsg.)

Reichsgründung 1871

Ereignis – Beschreibung – Inszenierung

Eine gemeinsame Veröffentlichung des Sonderforschungsbereichs 537 "Institutionalität und Geschichtlichkeit" der Technischen Universität Dresden und des Deutschen Volksliedarchivs in Freiburg.

2010,  174  Seiten,  E-Book (PDF),  mit einigen Abbildungen,  23,90 €,  ISBN 978-3-8309-7103-0

zurück zur Übersicht

Die „Reichsgründung“ von 1871 war ein historisches Ereignis, das interessegeleitet inszeniert und aus unterschiedlichen Perspektiven beschrieben worden ist. Im vorliegenden Band geht es um das breite Spektrum solcher Deutungsmöglichkeiten und Zuschreibungen – an den Kreuzungspunkten von Kunst, Religion und Politik.
Dabei gehen die Autoren und Herausgeber davon aus, dass die res factae zugleich res fictae sind: Was mit dem Begriff „Reichsgründung“ und den damit verbundenen Ereignissen und Prozessen jeweils gemeint ist, changiert zwischen Faktizität und Fiktion.