Lied und populäre Kultur - Song and Popular Culture 53 (2008)

Max MatterNils Grosch (Hrsg.)

Lied und populäre Kultur - Song and Popular Culture 53 (2008)

Jahrbuch des Deutschen Volksliedarchivs Freiburg
53. Jahrgang - 2008

Sonderband: Populäres Lied in Lateinamerika
Special Issue: Popular Song in Latin America

2008,  Lied und populäre Kultur / Song and Popular Culture,  Band 53,  268  Seiten,  E-Book (PDF),  35,90 €,  ISBN 978-3-8309-7075-0

zurück zur Übersicht

Juan Pablo González: Das Couplet und die Konstruktion urbaner populärer Musik in Lateinamerika

José Manuel Izquierdo: Zum Problem der Identitätskonstruktion in Valdivia (Chile) nach 100 Jahren deutscher Musik

Agustín Ruiz: Drehorgelspieler in Chile: vom Familiengewerbe zur Populären Kultur

Omar Corrado: Von den Alpen in die Pampas: Populärer Gesang der piemontesischen Immigranten im Mittelwesten von Santa Fe (Argentinien)

Janine Krüger: Das Arrangement im argentinischen Tango: Drei theoretische Zugangsweisen

Heloísa de Araújo Duarte Valente: The blurred soft beat of smouldering hearts: the nomadic bolero

Irna Priore: Authenticity and Performance Practice: Bossa nova and João Gilberto

Wayne Marshall: Dem Bow, Dembow, Dembo: Translation and Transnation in Reggaeton

Susana González Aktories: Lila Downs: the voice of a butterfly

Egberto Bermúdez: From Colombian "national" song to "Colombian song", 1860–1960

Pressestimmen

Der empfehlenswerte Sammelband bietet insgesamt ein breites Spektrum von Ansätzen und Methoden zur Geschichte so wie zur Erforschung und Forschungsgeschichte des populären Liedes in Lateinamerika. Eine Fülle von Detailinformationen bezeugt immer wieder die Komplexität der Thematik.
Max Peter Baumann in: Lied und populäre Kultur/Song and Popular Culture. Jahrbuch des Deutschen Volksliedarchivs. 55. Jg. 2010.