Die soziale Steuerung im Verkaufsgespräch

Alexander Schorsack

Die soziale Steuerung im Verkaufsgespräch

Experimentelle Untersuchungen

1997,  Internationale Hochschulschriften,  Band 256,  182  Seiten,  E-Book (PDF),  19,50 €,  ISBN 978-3-8309-5574-0

zurück zur Übersicht

Im Gegensatz zu früheren verkaufspsychologischen Ansätzen, bei denen primär das Verkäuferverhalten im Mittelpunkt stand, hat sich mittlerweile die Erkenntnis durchgesetzt, daß der Verlauf und der Ausgang von Verkaufsgesprächen das Ergebnis gegenseitiger Beeinflussungsvorgänge zwischen den Gesprächspartnern ist. Primäres Ziel dieser Arbeit ist es, die Beeinflussungsvorgänge und deren vermittelnde Mechanismen näher zu untersuchen. Anhand zweier experimenteller Studien werden unter anderem Regelhaftigkeiten in den Beeinflussungsprozessen nachgewiesen, Merkmale erfolgreicher Verkaufsgespräche identifiziert sowie Vorschläge für die Konzeption zukünftiger Studien abgeleitet.

Autoreninfo

Alexander Schorsack, geboren 1966, Studium der Betriebswirtschaftslehre in Nürnberg mit den Schwerpunkten Wirtschafts- und Sozialpsychologie, Marketing und Unternehmensführung. Seit 1993 Mitarbeiter in einer Unternehmensberatung und freier Trainer in der Erwachsenenbildung. 1997 Promotion.