Weber, Felix

Felix Weber hat Kognitionswissenschaften an der Universität Osnabrück studiert und dabei Erfahrungen in den Bereichen Neurobiopsychologie, der Mensch-Maschine-Interaktion und künstlicher Intelligenz gesammelt. Parallel zum Studium setzte er IT-Projekte für Auftraggeber aus der Industrie um. Von 2014 bis 2019 arbeitete er in der Arbeitsgruppe für Pädagogische Psychologie von Prof. Dr. phil Rosa Maria Puca als Dozent m Bereich der digital gestützten Lehre. Seit 2019 forscht und entwickelt er im BMBF-Projekt „Studienindividualisierung durch digitale, datengestützte Assistenten“ (SIDDATA).

Bildung in der digitalen Transformation


Bildung in der digitalen Transformation

2021,  330  Seiten,  broschiert,  37,90 €,  ISBN 978-3-8309-4456-0