Shah Hosseini, Negin

Negin Shah Hosseini ist wissenschaftliche Mitarbeiterin und Promovendin an der Fakultät für Erziehungswissenschaft der Universität Hamburg. Sie ist Mitglied des Kooperativen Graduiertenkollegs. In ihrer Dissertation befasst sie sich mit den Lebenslagen von farsi- und darisprachigen Menschen mit Flucht*Migrationserfahrung und seelischen Behinderungen. Zu ihren Forschungsschwerpunkten zählen psychische Beeinträchtigung im Kontext von Flucht:Migration, Disability Studies, Postkoloniale Theorien sowie Rassismuskritik. Sie hat Psychologie studiert und ihre Diplomarbeit über die Einflussfaktoren auf die depressive Symptomatik bei Asylsuchenden in Hessen geschrieben. Vor ihrer Promotion hat sie bei einem ambulanten psychosozialen Betreuungsdienst gearbeitet.

FluchtMigrationsForschung im Widerstreit


FluchtMigrationsForschung im Widerstreit

Über Ausschlüsse durch Integration

2021,  252  Seiten,  broschiert,  36,90 €,  ISBN 978-3-8309-4441-6