Schadl, Constanze

Constanze Schadl war nach ihrem Lehramtsstudium als Mathematiklehrkraft und Schulpsychologin am Gymnasium tätig, bevor sie an der LMU München in der Mathematikdidaktik promovierte. Während ihre Dissertation den Primar- und Sekundarstufenbereich adressiert, beschäftigt sie sich im Tertiärbereich mit der Stärkung des Berufsfeldbezugs für Mathematiklehramtsstudierende. Hier interessiert sie sich u.a. für die Erstellung digitaler Unterrichtsmaterialien und bildet zu diesem Themenbereich auch aktive Lehrkräfte weiter.

Individuelle Lernvoraussetzungen für den Erwerb des BruchzahlkonzeptsNov 2020


Individuelle Lernvoraussetzungen für den Erwerb des Bruchzahlkonzepts

Strukturanalysen und Untersuchung der längsschnittlichen Prädiktivität

2020,  300  Seiten,  broschiert,  39,90 €,  ISBN 978-3-8309-4292-4