Brandenburger, Bonny

Bonny Brandenburger ist Doktorandin der Forschungsgruppe Bildung und Weiterbildung in der digitalen Gesellschaft am Weizenbaum-Institut und am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik der Universität Potsdam. In Ihrer Dissertation geht Frau Brandenburger der Frage nach, welches Bildungspotenzial DIY-Lab-Infrastrukturen bei der Förderung von digitalen Kompetenzen aufweisen. Ihre Forschungsinteressen liegen zudem im Bereich Zukunft der Arbeit, Personal- und Kompetenzentwicklung, Wissenstransfer und Open Innovation. Seit Oktober 2018 wird ihr Forschungsvorhaben zudem von der Stift ung der Deutschen Wirtschaft (sdw) mit einem Promotionsstipendium gefördert. Neben ihrer Promotion arbeitet sie als Projektreferentin beim Deutschen Industrie- und Handelskammertag e.V. im Bereich Internationalisierung und Geschäftsfeldentwicklung der beruflichen Aus- und Weiterbildung.

Seamless Learning – lebenslanges, durchgängiges Lernen ermöglichen


Seamless Learning – lebenslanges, durchgängiges Lernen ermöglichen

2020,  264  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-4244-3