Bergert, Aline

Aline Bergert arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Baukonstruktion der TU Dresden. Als Promotionsstipendiatin des Evangelischen Studienwerks Villigst forscht sie zum Thema ‚Digitalisierung im Lehralltag‘. Darüber hinaus ist sie assoziiertes Mitglied im Promotionskolleg ‚Vermittlung und Übersetzung im Wandel Relationale Praktiken der Differenzbearbeitung angesichts neuer Grenzen der Teilhabe an Wissen und Arbeit‘ der Hans-Böckler-Stiftung am Zentrum für Schul- und Bildungsforschung (ZSB) der MLU Halle-Wittenberg sowie Mitglied der Autor:innengruppe AEDiL.

Bildung in der digitalen Transformation


Bildung in der digitalen Transformation

2021,  330  Seiten,  broschiert,  37,90 €,  ISBN 978-3-8309-4456-0

Seamless Learning – lebenslanges, durchgängiges Lernen ermöglichen


Seamless Learning – lebenslanges, durchgängiges Lernen ermöglichen

2020,  264  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-4244-3