von Kotzebue, Lena

Ass.-Prof. Dr. Lena von Kotzebue leitet die AG Biologiedidaktik der Universität Salzburg. Sie studierte gymnasiales Lehramt für die Fächer Biologie und Chemie an der TU München und promovierte dort 2014 zum diagrammspezifischen Professionswissen. Als Post-Doktorandin an der LMU München arbeitete sie u. a. im Projekt Digitaler Campus Bayern. Ihr Forschungsschwerpunkt liegt im Bereich des Professionswissens von Biologielehrkräften zum Umgang mit digitalen Medien. Hierbei untersucht sie im Rahmen ihrer Habilitation u. a. die Zusammenhänge der technologiebezogenen Wissens- und Kompetenzbereiche.

Bildung in der digitalen Transformation


Bildung in der digitalen Transformation

2021,  330  Seiten,  broschiert,  37,90 €,  ISBN 978-3-8309-4456-0

Digitalisation in Chemistry Education


Digitalisation in Chemistry Education

Digitales Lehren und Lernen an Hochschule und Schule im Fach Chemie

2021,  172  Seiten,  broschiert,  durchgehend vierfarbig,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-4418-8

Neue Impulse in der Naturwissenschaftsdidaktik


Neue Impulse in der Naturwissenschaftsdidaktik

2020,  302  Seiten,  broschiert,  37,90 €,  ISBN 978-3-8309-4178-1