Sohar-Yasuda, Kaori

Kaori Sohar-Yasuda, geboren 1972 in Toyohashi/Japan. Diplomstudium der deutschen Philologie mit dem Schwerpunkt Vergleichende Kultur- und Literaturwissenschaft. Doktoratsstudium der deutschen Philologie – Fachbereich Neuere deutsche Sprache, Angewandte Sprachwissenschaft und Kontrastive Linguistik. Dissertation zum Thema Transitivität im Deutschen und Japanischen. Lehrbeauftragte bei treffpunkt sprachen – Zentrum für Sprache, Plurilingualismus und Fachdidaktik der Karl-Franzens-Universität Graz. Forschungsschwerpunkte: Sprachendidaktik, Wortschatzerwerb, Valenzgrammatik, Lehrstrategien, Motivationsforschung.

Zwischen Lust und Frust


Zwischen Lust und Frust

Arbeitserfahrungen universitärer Sprachlehrender

2020,  222  Seiten,  broschiert,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-4205-4