Hugo, Julia

Julia Hugo promoviert am Lehrstuhl für Allgemeine Pädagogik der Ludwig-Maximilians-Universität München im Rahmen eines Promotionsstipendiums. Außerdem arbeitet sie als Lehrbeauftragte am Lehrstuhl für Schulpädagogik der Ludwig-Maximilians-Universität München sowie als wissenschaftliche Hilfskraft an der TUM School of Education der Technischen Universität München. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Bildungs- und Schulrecht sowie Lehrkräftebildung. Sie ist u. a. Vorstandsmitglied der Kommission Bildungsplanung, Bildungsorganisation, Bildungsrecht (KBBB) der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) und Mitherausgeberin der „Erziehungswissenschaftlichen Enzyklopädie Online“ (EEO) sowie der Reihe „Gemeinsam Schule gestalten“.

Digitalisierungen in Schule und Bildung als gesamtgesellschaftliche HerausforderungFeb 2022


Digitalisierungen in Schule und Bildung als gesamtgesellschaftliche Herausforderung

Perspektiven zwischen Wissenschaft, Praxis und Recht

2022,  220  Seiten,  broschiert,  39,90 €,  ISBN 978-3-8309-4469-0

Chancenungleichheit: geplant, organisiert, rechtlich kodifiziert


Chancenungleichheit: geplant, organisiert, rechtlich kodifiziert

Tagungsband der Kommission Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht

2022,  202  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-4466-9

Verantwortung im Kontext von Schule


Verantwortung im Kontext von Schule

Perspektiven aus Wissenschaft und Praxis

2019,  200  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-4114-9

Eltern und Schule – die Rolle von Eltern im Schulverhältnis als Rechtsverhältnis

Artikel in der Zeitschrift „DDS – Die Deutsche Schule“

113. Jahrgang, 3/2021

Eltern und Schule – die Rolle von Eltern im Schulverhältnis als Rechtsverhältnis

zum Artikel

Online-Anhang | Verwendete Normen zum Themenschwerpunkt: Chancenungleichheit aus bildungsrechtlicher Perspektive. Inklusion, Übergänge und Homeschooling im Fokus

Artikel in der Zeitschrift „DDS – Die Deutsche Schule“

113. Jahrgang, 4/2021

Online-Anhang | Verwendete Normen zum Themenschwerpunkt: Chancenungleichheit aus bildungsrechtlicher Perspektive. Inklusion, Übergänge und Homeschooling im Fokus

zum Artikel

Editorial zum Schwerpunktthema: Chancenungleichheit aus bildungsrechtlicher Perspektive. Inklusion, Übergänge und Homeschooling im Fokus

Artikel in der Zeitschrift „DDS – Die Deutsche Schule“

113. Jahrgang, 4/2021

Editorial zum Schwerpunktthema: Chancenungleichheit aus bildungsrechtlicher Perspektive. Inklusion, Übergänge und Homeschooling im Fokus

zum Artikel