Tatjes, André

André Tatjes absolvierte die Studiengänge Soziologie (B.A.) und Soziologie & Sozialforschung (M.A.) mit Schwerpunkten in der Forschungsmethodik, Kriminologie und Familiensoziologie an der Universität Bremen. Im Anschluss arbeitete er in der (Drittmittel-)Forschung und sozialwissenschaftlichen Methodenausbildung an der Technischen Universität Braunschweig. Nach seiner dortigen Promotion verließ er die TU Braunschweig und ist nun in der Schweiz, im Kanton Zürich, im Amt für Justizvollzug als Wissenschaftler tätig. Dort befasst er sich u. a. mit Methoden der Risikobeurteilung von Gewalt- und Sexualstraftätern und der Wirksamkeit von forensischen Interventionen.

Teaching Trends 2018


Teaching Trends 2018

Die Präsenzhochschule und die digitale Transformation

2019,  232  Seiten,  broschiert,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-4012-8