Fischer, Melanie

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Projekt „Kompromissbildung und deren Konsequenzen – Pfadabhängigkeiten zwischen Berufsfindung, Bildungsentscheidungen und Ausbildungsverläufen“ an der Juniorprofessur für Arbeitsmarktsoziologie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Arbeits- und Forschungsschwerpunkte: Bildungsentscheidungen und Berufswahl, soziale und regionale Ungleichheiten.

Bildungsentscheidungen und lokales Angebot


Bildungsentscheidungen und lokales Angebot

Die Bedeutung der Infrastruktur für Bildungsentscheidungen im Lebensverlauf

2018,  296  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3931-3