Wiesner, Christian

MMag. Christian Wiesner, Studium der Erziehungswissenschaft und Kommunikationswissenschaft an der Paris-Lodron-Universität Salzburg; Studium der Integrativen Therapie an der Donau-Universität Krems. Christian Wiesner ist Professor im Bereich Erziehung und Bildung an der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich. Davor verantwortete er am Bundesinstitut BIFIE die Überprüfung der Bildungsstandards in Österreich sowie die Begleitforschung zu den Bildungsstandards. Arbeitsschwerpunkte: Lehr-Lern-Kulturen; Beziehungs- und Präsenzpädagogik; Entwicklungspädagogik; Beratungs- und Therapietheorien; Interaktion, Resonanz und Kommunikation; Innovations- und Transformationsforschung; Führungskultur und Leadership; Kompetenzorientierung und Bildungsstandards; evidenzorientierte Schul- und Unterrichtsentwicklung.

Schulautonomie – Perspektiven in Europa


Schulautonomie – Perspektiven in Europa

Befunde aus dem EU-Projekt INNOVITAS

2019,  256  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3940-5

Qualität, Professionalisierung und Monitoring im Bildungssystem


Qualität, Professionalisierung und Monitoring im Bildungssystem

Festschrift zum 60. Geburtstag von Thomas Eckert

2019,  270  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-4056-2

Fünf Jahre flächendeckende Bildungsstandardüberprüfungen in Österreich


Fünf Jahre flächendeckende Bildungsstandardüberprüfungen in Österreich

Vertiefende Analysen zum Zyklus 2012 bis 2016

2019,  260  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3925-2

Praxistransfer Schul- und Unterrichtsentwicklung


Praxistransfer Schul- und Unterrichtsentwicklung

2019,  288  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3936-8

Von der Wissenschaft in die Praxis?


Von der Wissenschaft in die Praxis?

Zum Verhältnis von Forschung und Praxis in der Bildungsforschung

2018,  236  Seiten,  broschiert,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3841-5