Irle, Gabriele

Irle, Gabriele, Dr., ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Leibniz-Institut für Wissensmedien (IWM) in Tübingen und gehört der Arbeitsgruppe Wissenskonstruktion an. Sie ist im BMBF-Metavorhaben „Digitalisierung im Bildungsbereich“ (Digi-EBF) – Sektor Lehrerbildung tätig. Fokus des am IWM angesiedelten Teilvorhabens ist es, Hochschullehrende bei der Förderung von digitalen Kompetenzen angehender Lehrkräfte zu unterstützen. Bis 2018 war Gabriele Irle im Forschungsprojekt „Digital Learning Map 2020” tätig, in dem sie Erfolgsfaktoren digitaler Hochschulbildung erforschte und die Datenbank Digital Learning Map auf e-teaching.org aufbaute. Gabriele Irle ist Informationswissenschaftlerin und promovierte an der Universität Hildesheim im Fachbereich Sprach- und Informationswissenschaften im Themengebiet Informationssuchverhalten.

Bildung im digitalen Wandel


Bildung im digitalen Wandel

Die Bedeutung für das pädagogische Personal und für die Aus- und Fortbildung

2020,  194  Seiten,  broschiert,  24,90 €,  ISBN 978-3-8309-4199-6

Bildungsräume


Bildungsräume

Proceedings der 25. Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft (GMW)

2017,  268  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3720-3