Beck, Melanie

Melanie Beck studierte Grundschullehramt an der Goethe-Universität Frankfurt am Main und promovierte im Projekt MakreKi (Mathematische Kreativität bei Kindern) am IDeA-Zentrum, in welchem sie interdisziplinär die Entwicklung mathematisch kreativer Prozesse im Kindergartenalter untersuchte. Neben der frühen mathematischen Bildung forscht sie auch zum Professionswissen (angehender) Lehrpersonen.

Website

E-Mail

ORCID:  0000-0003-0680-2824

Dimensionen mathematischer Kreativität im Kindergartenalter


Dimensionen mathematischer Kreativität im Kindergartenalter

Eine interdisziplinäre Studie zur Entwicklung mathematisch kreativer Prozesse von Kindern unter mathematikdidaktischer und psychoanalytischer Perspektive

2022,  334  Seiten,  broschiert,  39,90 €,  ISBN 978-3-8309-4571-0

Multiperspektivische Analysen von Lehr-Lernprozessen


Multiperspektivische Analysen von Lehr-Lernprozessen

Mathematikdidaktische, multimodale, digitale und konzeptionelle Ansätze

2020,  248  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-4176-7

Geometrische Aktivitäten und Gespräche von Kindern im Blick qualitativen Forschens


Geometrische Aktivitäten und Gespräche von Kindern im Blick qualitativen Forschens

Mehrperspektivische Ergebnisse aus den Projekten erStMaL und MaKreKi

2017,  242  Seiten,  broschiert,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3733-3