Debus, Katharina

Katharina Debus, Diplom-Politologin, ist Projektleiterin, wissenschaftliche Mitarbeiterin, Fortbildnerin und Jugendbildnerin bei Dissens – Institut für Bildung und Forschung in Berlin sowie freiberuflich tätig. Arbeitsschwerpunkte: geschlechtliche, amouröse und sexuelle Vielfalt, geschlechterreflektierte Pädagogik, Mädchenarbeit, Jungenarbeit, Sexualpädagogik, schulische und außerschulische Bildung, Geschlechterverhältnisse, Intersektionalität.

Website

E-Mail

Gendersensible Bildung und Erziehung in der Schule


Gendersensible Bildung und Erziehung in der Schule

Grundlagen – Handlungsfelder – Praxis

2017,  240  Seiten,  broschiert,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3629-9