Mauch, Martina

Dr. Martina Mauch ist Dipl.-Psychologin, Dipl.-Medienberaterin und zertifizierte E-Moderatorin. Nach ihrem DFG-Stipendium im Graduiertenkolleg „Wissenserwerb und Wissensaustausch mit Neuen Medien“ lehrte und forschte sie an der TU Berlin. Seit 2008 treibt sie die Neugestaltung der Lehre in E-und Blended-Learning-Fragen an unterschiedlichen Hochschulen, insbesondere an der Fachhochschule Potsdam, voran. Sie unterstützt, berät und qualifiziert Hochschullehrende zur Digitalisierung in der Lehre und vermittelt Studierenden digitale Kompetenzen. Sie ist Mitbegründerin des E-Learning Netzwerks Brandenburg und Initiatorin einer landesweiten Blended-Learning- Qualifizierung für studentische E-Learning-Berater*innen. Ab Oktober 2019 leitet sie das Kompetenzzentrum Digitale Medien an der Beuth Hochschule für Technik Berlin.

Teilhabe in der digitalen Bildungswelt


Teilhabe in der digitalen Bildungswelt

2019,  288  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-4006-7