von Dewitz, Nora

Dr. Nora von Dewitz arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Mercator-Institut für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache der Universität zu Köln. Sie ist im Projekt „Bildung durch Sprache und Schrift“ tätig. Ihre Schwerpunkte in Forschung und Lehre liegen u. a. in den Themenbereichen Zweitspracherwerb, Mehrsprachigkeit sowie Umgang mit neu zugewanderten Kindern und Jugendlichen in Deutschland.

Ankommen in der Schule


Ankommen in der Schule

Chancen und Herausforderungen bei der Integration von Kindern und Jugendlichen mit Fluchterfahrung

2017,  200  Seiten,  broschiert,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3556-8

Sprachliche Bildung – Grundlagen und Handlungsfelder


Sprachliche Bildung – Grundlagen und Handlungsfelder

2017,  378  Seiten,  broschiert,  37,90 €,  ISBN 978-3-8309-3389-2

Aktuelle Zuwanderung – Wege der Schulentwicklung in der Migrationsgesellschaft

Artikel in der Zeitschrift „DDS – Die Deutsche Schule“

109. Jahrgang, 3/2017

Aktuelle Zuwanderung – Wege der Schulentwicklung in der Migrationsgesellschaft

zum Artikel