Aysel, Asligül

Aslıgül Aysel, geb. 1981; absolvierte das Studium der Geschichte und Orientalistik/Islamwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum (RUB) und der Universität Istanbul. Ihre Dissertation fertigte sie zum Thema „Türkische Lebenswelten in Duisburg“ an der RUB an, wo sie u. a. als Lehrbeauftragte tätig ist. Seit 2016 ist Aysel wissenschaftliche Mitarbeiterin der Islamischen Theologie und ihrer Didaktik an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Sie befasst sich mit den Themen Islam, Bildung und Migration im universitären Bereich und außerhalb, wie z. B. in Museen. Seit 2009 ist sie Mitglied im Arbeitskreis Migration des Deutschen Museumsbundes und stellvertretendes Mitglied als sachkundige Einwohnerin im Kulturausschuss der Stadt Duisburg. Seit 2012 ist Aysel Mitglied in der Sektion Migration und ethnische Minderheiten der Deutschen Gesellschaft für Soziologie.

Islamische Religionspädagogik


Islamische Religionspädagogik

Leitfragen aus Theorie, Empirie und Praxis

2016,  304  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3536-0