Hofmann, Fabian

Fabian Hofmann, Dr. phil., ist Professor für ästhetische Bildung und Erziehung in der Kindheit an der Fliedner Fachhochschule Düsseldorf. Er studierte nach einer Schreinerlehre Kunstpädagogik, Kunstgeschichte und Psychologie an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Anschließend war er an der Schirn Kunsthalle Frankfurt tätig, zunächst als Volontär, später als Abteilungsleiter Bildung und Vermittlung. Zu seinen Forschungsinteressen gehören die ästhetische Erfahrung und der pädagogische Umgang mit Kunstwerken. Seine Promotion über Interaktion im Museum wurde prämiert mit dem Arnold-Vogt-Preis für Museumspädagogik.

Website

E-Mail

Pädagogische Qualität in der Kunstvermittlung


Pädagogische Qualität in der Kunstvermittlung

Was ein Forschungsprojekt im Museum leisten kann

2020,  126  Seiten,  broschiert,  mit zahlreichen, meist farbigen Abbildungen,  24,90 €,  ISBN 978-3-8309-4177-4

Spectra of Transformation


Spectra of Transformation

Arts Education Research and Cultural Dynamics

2018,  168  Seiten,  broschiert,  24,90 €,  ISBN 978-3-8309-3713-5

Kunstvermittlung im Museum


Kunstvermittlung im Museum

Ein Erfahrungsraum

2016,  214  Seiten,  broschiert,  mit zahlreichen, teils farbigen Abbildungen,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3545-2