von Bargen, Imke

Dr. Imke von Bargen: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt historisch-systematische und vergleichende Erziehungswissenschaft an der Universität Paderborn, Deutschland. Arbeitsschwerpunkte: International vergleichende Schul- und Bildungsforschung, Professions- und Professionalisierungsforschung, Praxisforschung, Qualitative Sozialforschung.

Inklusion: Profile für die Schul- und Unterrichtsentwicklung in Deutschland, Österreich und der Schweiz


Inklusion: Profile für die Schul- und Unterrichtsentwicklung in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Theoretische Grundlagen – Empirische Befunde – Praxisbeispiele

2017,  308  Seiten,  broschiert,  mit einigen farbigen Abbildungen,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3565-0

Funktion und Funktionalisierung des Vergleichs: Homogenisierung als Notwendigkeit und Folge komparativen Forschens

Artikel in der Zeitschrift „Tertium Comparationis“

22. Jahrgang, 1/2016

Funktion und Funktionalisierung des Vergleichs: Homogenisierung als Notwendigkeit und Folge komparativen Forschens

zum Artikel