Kuhn, Konrad J.

Studium der Geschichte und der Volkskunde an der Universität Zürich (lic. phil. 2005; Dr. phil. 2010), Habilitation in Kulturanthropologie an der Universität Basel (Privatdozent 2019). Berufliche Stationen: Lehrbeauftragter an den Universitäten Zürich und Basel, 2012 bis 2017 wissenschaftlicher Assistent am Seminar für Kulturwissenschaft und Europäische Ethnologie der Universität Basel, 2017 bis 2019 Universitätsassistent für Europäische Ethnologie an der Universität Innsbruck, Vertretungsprofessor für Empirische Kulturwissenschaft an der Universität Tübingen, seit 2020 Assistenzprofessor für Europäische Ethnologie an der Universität Innsbruck. Forschungsschwerpunkte: Wissensgeschichte der Disziplin Volkskunde/Kulturwissenschaft; Ritual- und Brauchforschung; populäre Geschichts- und Erinnerungskultur.

Website

Alltag sammeln


Alltag sammeln

Perspektiven und Potentiale volkskundlicher Sammlungsbestände

2019,  300  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-4127-9

Orientieren & Positionieren<br />Anknüpfen & Weitermachen


Orientieren & Positionieren
Anknüpfen & Weitermachen

Wissensgeschichte der Volkskunde/Kulturwissenschaft in Europa nach 1945

2019,  448  Seiten,  Klappenbroschur,  49,90 €,  ISBN 978-3-8309-3989-4

Zur Situation der Volkskunde 1945–1970


Zur Situation der Volkskunde 1945–1970

Orientierungen einer Wissenschaft zur Zeit des Kalten Krieges

2015,  406  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3258-1

Netzwerke, Identitätspolitik und ein Abgrenzungsnarrativ

Artikel in der Zeitschrift „Zeitschrift für Volkskunde“

113. Jahrgang, 1/2017

Netzwerke, Identitätspolitik und ein Abgrenzungsnarrativ

zum Artikel

Networks, identity politics, and a narrative of distinction

Artikel in der Zeitschrift „Journal for European Ethnology and Cultural Analysis“

2. Jahrgang, 1/2017

Networks, identity politics, and a narrative of distinction

zum Artikel

Dimensionen des Politischen. Ansprüche und Herausforderungen der Empirischen Kulturwissenschaft

Artikel in der Zeitschrift „Zeitschrift für Volkskunde“

113. Jahrgang, 1/2017

Dimensionen des Politischen. Ansprüche und Herausforderungen der Empirischen Kulturwissenschaft

zum Artikel

Helge Gerndt, Wissenschaft entsteht im Gespräch. Dreizehn volkskundliche Porträts. Münster u.a.: Waxmann 2013, 168 S. ISBN 978-3-8309-2862-1.

Artikel in der Zeitschrift „Zeitschrift für Volkskunde“

112. Jahrgang, 1/2016

Helge Gerndt, Wissenschaft entsteht im Gespräch. Dreizehn volkskundliche Porträts. Münster u.a.: Waxmann 2013, 168 S. ISBN 978-3-8309-2862-1.

zum Artikel

Lars Winterberg: Die Not der Anderen. Kulturwissenschaftliche Perspektiven auf Aushandlungen globaler Armut am Beispiel des Fairen Handels. Bausteine einer Ethnografie

Artikel in der Zeitschrift „Zeitschrift für Volkskunde“

116. Jahrgang, 2/2020

Lars Winterberg: Die Not der Anderen. Kulturwissenschaftliche Perspektiven auf Aushandlungen globaler Armut am Beispiel des Fairen Handels. Bausteine einer Ethnografie

zum Artikel