Herzfeld-Schild, Marie Louise

Marie Louise Herzfeld-Schild ist derzeit Marie-Curie/EURIAS Fellow am Centre for Research in the Arts, Social Sciences and Humanities (CRASSH) an der University of Cambridge. 2013 promovierte sie an der FU Berlin über Antike Wurzeln bei Iannis Xenakis (2014 veröffentlicht als Bd. 75 der Beihefte zum AfMw). Ihre Forschungsschwerpunkte sind: Musik nach 1945, Musikwissenschaft an den Schnittstellen von Philosophie, Wissen(schaft)s- und Emotionsgeschichte, Musikästhetik der Antike, des 18., 20. und 21. Jahrhunderts sowie Methoden der Musikwissenschaft. Zu ihren jüngsten Veröffentlichungen zählt: Vergangenheit in der Zukunftsmusik der Gegenwart. Xenakis’ ›Epiphanien‹ zu Wagners Meistersingern. In: Die Musikforschung 3, 2016, S. 231–248.

Musik und Migration


Musik und Migration

2018,  288  Seiten,  broschiert,  39,90 €,  ISBN 978-3-8309-3712-8

"In Search of the 'Great American Opera'"


"In Search of the 'Great American Opera'"

Tendenzen des amerikanischen Musiktheaters

2016,  236  Seiten,  broschiert,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3124-9