Duncker, Ludwig

Ludwig Duncker, Prof. Dr. Dr., seit 1996 Professor für Erziehungswissenschaft mit Schwerpunkt Pädagogik des Primar- und Sekundarbereichs an der Justus Liebig-Universität Gießen, Studium in Heidelberg, Reutlingen und Tübingen (Lehramt, Dipl.-Päd.), anschließend Lehrer und Verlagsredakteur, Promotion
zum Dr. rer. soc. 1987 an der Universität Tübingen, Habilitation (Dr. phil. habil.) 1992 an der Universität Augsburg, von 1992–1996 Gründungsprofessor und Leiter des Instituts für Grundschulpädagogik an der Universität Leipzig, weitere Rufe nach Ludwigsburg, Landau und Weingarten, Gastprofessur an der
PH Nordwestschweiz im Wintersemester 2013/14. Forschungsfelder: Schul- und Bildungstheorie, Allgemeine Didaktik, ästhetische Bildung sowie Anthropologie der Kindheit und des Jugendalters.

Perspektiven und Potentiale in der Schuleingangsstufe


Perspektiven und Potentiale in der Schuleingangsstufe

2015,  312  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3188-1