Härtig, Hendrik

Härtig, Hendrik, Prof. Dr., lehrt Didaktik der Physik an der Universität Duisburg-Essen. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Experimentieren-Lernen und Rolle der Sprache im Physikunterricht. In letzterem befasst er sich unter anderem mit der Text-Lesenden-Interaktion bei Fachtexten und der Förderung sprachlicher Fähigkeiten im Physikunterricht.

Sprachen – Bilden – Chancen: Sprachbildung in Didaktik und Lehrkräftebildung


Sprachen – Bilden – Chancen: Sprachbildung in Didaktik und Lehrkräftebildung

2017,  310  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3599-5

PISA 2015


PISA 2015

Eine Studie zwischen Kontinuität und Innovation

2016,  506  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3555-1

Globale Entwicklung als Lernbereich in den Naturwissenschaften

Artikel in der Zeitschrift „ZEP – Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik“

37. Jahrgang, 3/2014

Globale Entwicklung als Lernbereich in den Naturwissenschaften

zum Artikel