Sweers, Britta

Britta Sweers, Prof. Dr., ist seit 2009 Professorin für Kulturelle Anthropologie der Musik an der Universität Bern und seit 2013 Direktorin des dortigen Center for Cultural Studies. Von 2001–2003 war sie Hochschulassistentin, von 2003–2009 Juniorprofessorin für Ethnomusikologie und Systematische Musikwissenschaft an der Hochschule für Musik und Theater Rostock. Ihre zentralen Forschungsthemen sind Revival und Transformation traditioneller Musiken (im angloamerikanischen Raum und in Nordosteuropa), Musik und Politik sowie angewandte Ethnomusikologie. Publikationen u. a. Electric Folk in England (Oxford 2005) sowie das Polyphonie der Kulturen-Projekt (Rostock 2006/2008). Sie ist Hauptherausgeberin des Journal for European Musicology (http://www.european-musicology.eu; ehemals Frankfurter Zeitschrift für Musikwissenschaft).

Lied und populäre Kultur / Song and Popular Culture 63 (2018)


Lied und populäre Kultur / Song and Popular Culture 63 (2018)

Jahrbuch des Zentrums für Populäre Kultur und Musik
63. Jahrgang – 2018

2018,  276  Seiten,  broschiert,  39,90 €,  ISBN 978-3-8309-3877-4

Musikpädagogik der Musikgeschichte


Musikpädagogik der Musikgeschichte

Schnittstellen und Wechselverhältnisse zwischen Historischer Musikwissenschaft und Musikpädagogik

2016,  228  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3181-2