Speck, Karsten

Prof. Dr. Karsten Speck ist Erziehungswissenschaftler mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung und hat seit 2010 an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg eine Professur für Forschungsmethoden in den Erziehungs- und Bildungswissenschaft en inne. Er hatte in den letzten Jahren die wissenschaft liche Begleitung, Evaluation und Leitung mehrerer länderübergreifender und -bezogener Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Bildungsbereich (u. a. Forschendes Lernen und Lehren an der Hochschule, Praxisphasen in Hochschulen, Kooperation an Ganztagsschulen, Wirkungen des Service Learning Ansatzes bei Schüler*innen, Bildungs- und Teilhabepaket) inne. Prof. Dr. Karsten Speck ist gegenwärtig neben seiner Mitgliedschaft im Leitungsteam der wissenschaftlichen Begleitung des Bund-Länder-Wettbewerbs „Aufstieg durch Bildung: off ene Hochschulen“ unter anderem für den Aufbau des länderübergreifenden East and South African-German Centre of Excellence for Educational Research Methodologies and Management (CERM-ESA) verantwortlich. Außerdem leitet er gegenwärtig mehrere Forschungsprojekte im Bildungs- und Sozialbereich.

Wandel an Hochschulen?


Wandel an Hochschulen?

Entwicklungen der wissenschaftlichen Weiterbildung im Bund-Länder-Wettbewerb „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“

2020,  330  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-4106-4

Kooperation von Jugendhilfe und Schule im Bildungswesen.

Artikel in der Zeitschrift „DDS – Die Deutsche Schule“

106. Jahrgang, 1/2014

Kooperation von Jugendhilfe und Schule im Bildungswesen.

zum Artikel

African-German Cooperation towards Decolonising Higher Education: CERM-ESA Approaches and Lessons Learnt

Artikel in der Zeitschrift „ZEP – Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik“

42. Jahrgang, 2/2019

African-German Cooperation towards Decolonising Higher Education: CERM-ESA Approaches and Lessons Learnt

zum Artikel