Lange, Sarah

Lange, Sarah

Dr. Sarah Lange arbeitet als Akademische Rätin an der Professur für Didaktik der Grundschule an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg.
Nach Abschluss des Studiums der Erziehungswissenschaften, der Grundschulpädagogik und des Fachs Englisch für das Lehramt an Grundschulen an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg promovierte Sie 2015 im Fach Pädagogik an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg mit einer Doktorarbeit zu dem Titel „Achieving Teaching Quality in Sub-Saharan Africa – Empirical Results from a Cascade Training”.
Aktuell fokussiert ihre Forschung Fluchtmigration als Kontext und als Thema in Grundschulen sowie Forschung zur Lehrendenprofessionalisierung und zu Unterrichtsqualität aus international und vergleichender Perspektive.

Website

E-Mail

Bedingungen gelingender Lern- und Bildungsprozesse


Bedingungen gelingender Lern- und Bildungsprozesse

Aktuelle Befunde und Perspektiven für die Empirische Bildungsforschung

2017,  158  Seiten,  broschiert,  27,90 €,  ISBN 978-3-8309-3582-7

Education for All – bleibende Vision als Auftrag zum Handeln!

Artikel in der Zeitschrift „ZEP – Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik“

38. Jahrgang, 2/2015

Education for All – bleibende Vision als Auftrag zum Handeln!

zum Artikel

Deutscher Launch des UNESCO-Weltbildungsberichts 2015<br />„Education for All 2000−2015: Achievements and Challenges“

Artikel in der Zeitschrift „ZEP – Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik“

38. Jahrgang, 2/2015

Deutscher Launch des UNESCO-Weltbildungsberichts 2015
„Education for All 2000−2015: Achievements and Challenges“

zum Artikel

Editorial

Artikel in der Zeitschrift „ZEP – Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik“

38. Jahrgang, 2/2015

Editorial

zum Artikel

Methodische Reflexionen zur Teilnahme von Ländern der Entwicklungszusammenarbeit an internationalen Vergleichsstudien

Artikel in der Zeitschrift „ZEP – Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik“

38. Jahrgang, 4/2015

Methodische Reflexionen zur Teilnahme von Ländern der Entwicklungszusammenarbeit an internationalen Vergleichsstudien

zum Artikel

Neues aus der Kommission Vergleichende und Internationale Erziehungswissenschaft

Artikel in der Zeitschrift „ZEP – Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik“

39. Jahrgang, 1/2016

Neues aus der Kommission Vergleichende und Internationale Erziehungswissenschaft

zum Artikel

Editorial

Artikel in der Zeitschrift „ZEP – Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik“

40. Jahrgang, 1/2017

Editorial

zum Artikel

Professionalisierung der Pädagogischen Flüchtlingsarbeit. Empirische Einblicke zur Sicht von Studierenden aus ‚Service Learning‘-Seminaren

Artikel in der Zeitschrift „ZEP – Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik“

40. Jahrgang, 1/2017

Professionalisierung der Pädagogischen Flüchtlingsarbeit. Empirische Einblicke zur Sicht von Studierenden aus ‚Service Learning‘-Seminaren

zum Artikel

65 Jahre Genfer Flüchtlingskonventionen – Bericht zur 1. Tagung des Netzwerks Flüchtlingsforschung

Artikel in der Zeitschrift „ZEP – Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik“

40. Jahrgang, 3/2017

65 Jahre Genfer Flüchtlingskonventionen – Bericht zur 1. Tagung des Netzwerks Flüchtlingsforschung

zum Artikel

Editorial

Artikel in der Zeitschrift „Tertium Comparationis“

24. Jahrgang, 1/2018

Editorial

zum Artikel

Leistungen und Grenzen internationaler und vergleichender Forschung – ‚Regulative Ideen‘ für die methodologische Reflexion?

Artikel in der Zeitschrift „Tertium Comparationis“

24. Jahrgang, 1/2018

Leistungen und Grenzen internationaler und vergleichender Forschung – ‚Regulative Ideen‘ für die methodologische Reflexion?

zum Artikel

Development Education in Policy and Practice (S. McCloskey)

Artikel in der Zeitschrift „ZEP – Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik“

41. Jahrgang, 2/2018

Development Education in Policy and Practice (S. McCloskey)

zum Artikel