Seiverth, Andreas

Andreas Seiverth war von 1991 bis 2016 Bundesgeschäftsführer der Deutschen Evangelischen Erwachsenenbildung, von 2012 an auch wissenschaftlicher Mitarbeiter des Comenius-Instituts. Seit 2016 ist er unabhängiger Organisator der Werkstatt kritische Bildungstheorie. Seine wissenschaftlichen Themenschwerpunkte sind: Geschichte und Theorie der Erwachsenenbildung und die Erarbeitung einer Monografie zum Leben und Werk von Heinz-Joachim Heydorn.

Evangelische Erwachsenenbildung


Evangelische Erwachsenenbildung

Empirische Befunde und Perspektiven

2019,  290  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-4001-2

Politik und Sinn


Politik und Sinn

Ideen für eine zivilgesellschaftliche Erwachsenenbildung

2014,  380  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3045-7

Wissensproduktion durch Erwachsenenbildungsprojekte – zwischen Politik und Wissenschaft

Artikel in der Zeitschrift „forum erwachsenenbildung“

48. Jahrgang, 4/2015

Wissensproduktion durch Erwachsenenbildungsprojekte – zwischen Politik und Wissenschaft

zum Artikel

Ökonomische Grundbildung in der Diskussion

Artikel in der Zeitschrift „forum erwachsenenbildung“

49. Jahrgang, 1/2016

Ökonomische Grundbildung in der Diskussion

zum Artikel

Nachruf auf Peter Faulstich

Artikel in der Zeitschrift „forum erwachsenenbildung“

49. Jahrgang, 2/2016

Nachruf auf Peter Faulstich

zum Artikel

Organisationsentwicklung in der Evangelischen Erwachsenenbildung durch kollegiale Beratungssettings

Artikel in der Zeitschrift „forum erwachsenenbildung“

49. Jahrgang, 3/2016

Organisationsentwicklung in der Evangelischen Erwachsenenbildung durch kollegiale Beratungssettings

zum Artikel

Reformationserinnerung – alternativ und andragogisch

Artikel in der Zeitschrift „forum erwachsenenbildung“

50. Jahrgang, 1/2017

Reformationserinnerung – alternativ und andragogisch

zum Artikel

25 Jahre „DEAE-Fachgruppe politische Bildung“

Artikel in der Zeitschrift „forum erwachsenenbildung“

50. Jahrgang, 2/2017

25 Jahre „DEAE-Fachgruppe politische Bildung“

zum Artikel

Religiöse Bildung

Artikel in der Zeitschrift „forum erwachsenenbildung“

51. Jahrgang, 2/2018

Religiöse Bildung

zum Artikel

Schillernde Ganzheitlichkeit

Artikel in der Zeitschrift „forum erwachsenenbildung“

52. Jahrgang, 2/2019

Schillernde Ganzheitlichkeit

zum Artikel

Publikationen: Gabriele Sigg, Andreas Zimmermann (Hrsg.) Emotionale Bildung. Die vergessene Seite der Bildungsdebatte / Nadja Maria Köffler, Petra Steinmair-Pösel, Thomas Sojer, Peter Stöger (Hrsg.) Bildung und Liebe. Interdisziplinäre Perspektiven

Artikel in der Zeitschrift „forum erwachsenenbildung“

52. Jahrgang, 2/2019

Publikationen: Gabriele Sigg, Andreas Zimmermann (Hrsg.) Emotionale Bildung. Die vergessene Seite der Bildungsdebatte / Nadja Maria Köffler, Petra Steinmair-Pösel, Thomas Sojer, Peter Stöger (Hrsg.) Bildung und Liebe. Interdisziplinäre Perspektiven

zum Artikel

Publikationen: Peter Faulstich, Menschliches Lernen. Eine kritisch-pragmatistische Lerntheorie

Artikel in der Zeitschrift „forum erwachsenenbildung“

50. Jahrgang, 4/2017

Publikationen: Peter Faulstich, Menschliches Lernen. Eine kritisch-pragmatistische Lerntheorie

zum Artikel

Publikationen: Maren Gag, Angela Grotheer, Joachim Schroeder, Uta Wagner, Martina Weber, Berichte aus den Randbezirken der Erwachsenenbildung. Eine empirische Analyse der Hamburger Grundbildungslandschaft

Artikel in der Zeitschrift „forum erwachsenenbildung“

50. Jahrgang, 3/2017

Publikationen: Maren Gag, Angela Grotheer, Joachim Schroeder, Uta Wagner, Martina Weber, Berichte aus den Randbezirken der Erwachsenenbildung. Eine empirische Analyse der Hamburger Grundbildungslandschaft

zum Artikel

Subjektorientierung

Artikel in der Zeitschrift „forum erwachsenenbildung“

52. Jahrgang, 4/2019

Subjektorientierung

zum Artikel

Publikationen: Christoph Richter (Hrsg.), Digitalität und Selbst / Magnus Schlette (Hrsg.), Ist Selbstverwirklichung institutionalisierbar?

Artikel in der Zeitschrift „forum erwachsenenbildung“

52. Jahrgang, 4/2019

Publikationen: Christoph Richter (Hrsg.), Digitalität und Selbst / Magnus Schlette (Hrsg.), Ist Selbstverwirklichung institutionalisierbar?

zum Artikel