Demski, Denise

Demski, Denise

Denise Demski, Dr. phil., Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Arbeitsgemeinschaft Schulforschung, Institut für Erziehungswissenschaft, Ruhr-Universität Bochum. Arbeitsgebiete/-schwerpunkte: Schulqualitäts- und Schulentwicklungsforschung (insbesondere evidenzbasierte und sprachsensible Schulentwicklung), Steuerung und Evaluation im Bildungswesen.

E-Mail

Does ‚What works‘ work?<br />Bildungspolitik, Bildungsadministration und Bildungsforschung im Dialog


Does ‚What works‘ work?
Bildungspolitik, Bildungsadministration und Bildungsforschung im Dialog

2018,  344  Seiten,  broschiert,  37,90 €,  ISBN 978-3-8309-3783-8

Entwicklung und Qualität des Schulsystems


Entwicklung und Qualität des Schulsystems

Neue empirische Befunde und Entwicklungstendenzen

2017,  264  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3626-8

Facetten von Übergängen im Bildungssystem


Facetten von Übergängen im Bildungssystem

Nationale und internationale Ergebnisse empirischer Forschung

2014,  282  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3063-1

Evidenzbasierte Steuerung im Bildungssystem?


Evidenzbasierte Steuerung im Bildungssystem?

Befunde aus dem BMBF-SteBis-Verbund

2013,  288  Seiten,  broschiert,  39,90 €,  ISBN 978-3-8309-2962-8

Deregulierung im Bildungswesen


Deregulierung im Bildungswesen

2012,  370  Seiten,  broschiert,  39,90 €,  ISBN 978-3-8309-2766-2

Neue Steuerung – alte Ungleichheiten?


Neue Steuerung – alte Ungleichheiten?

Steuerung und Entwicklung im Bildungssystem

2011,  360  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-2569-9

Zum Zusammenhang von Schulkultur und evidenzbasiertem Handeln – Befunde einer Erhebung mit dem „Organizational Culture Assessment Instrument“

Artikel in der Zeitschrift „“

. Jahrgang, /

Zum Zusammenhang von Schulkultur und evidenzbasiertem Handeln – Befunde einer Erhebung mit dem „Organizational Culture Assessment Instrument“

zum Artikel

Die Bedeutung sozialer Netzwerke von Lehrkräften für evidenzbasiertes Handeln im schulischen Kontext

Artikel in der Zeitschrift „“

. Jahrgang, /

Die Bedeutung sozialer Netzwerke von Lehrkräften für evidenzbasiertes Handeln im schulischen Kontext

zum Artikel