Datta, Asit

Dr. Asit Datta, ist Prof. em. und Mitgründer von Interpäd an der Uni Hannover. Veröffentlichungen u.a.: Transkulturalität und Identität (Hrsg.), IKO, Frankfurt/M 2005; Zukunft der transkulturellen Bildung – Zukunft der Migration (Hrsg.), IKO, Ffm 2010; Welthandel und Welthunger, dtv, München 1994; Armutszeugnis, München 2013.

Bildung für Alle – Bildung als Ware Widersprüchliches in der Bildung in Entwicklungsländern: Bekämpfung des Analphabetismus und „Big business“ – Anmerkungen zur UN-Konferenz in Dakar

Artikel in der Zeitschrift „Tertium Comparationis“

8. Jahrgang, 1/2002

Bildung für Alle – Bildung als Ware Widersprüchliches in der Bildung in Entwicklungsländern: Bekämpfung des Analphabetismus und „Big business“ – Anmerkungen zur UN-Konferenz in Dakar

zum Artikel

Dakar + 10: Herausforderungen als Chancen

Artikel in der Zeitschrift „ZEP – Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik“

33. Jahrgang, 3/2010

Dakar + 10: Herausforderungen als Chancen

zum Artikel

Bildung für die Welt im Jahr 2050

Artikel in der Zeitschrift „ZEP – Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik“

36. Jahrgang, 3/2013

Bildung für die Welt im Jahr 2050

zum Artikel

Education for All – bleibende Vision als Auftrag zum Handeln!

Artikel in der Zeitschrift „ZEP – Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik“

38. Jahrgang, 2/2015

Education for All – bleibende Vision als Auftrag zum Handeln!

zum Artikel

Editorial

Artikel in der Zeitschrift „ZEP – Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik“

38. Jahrgang, 2/2015

Editorial

zum Artikel

Wer soll jetzt handeln? Sustainable Develpoment Goals zwischen Hoffnung und Pragmatismus

Artikel in der Zeitschrift „ZEP – Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik“

39. Jahrgang, 1/2016

Wer soll jetzt handeln? Sustainable Develpoment Goals zwischen Hoffnung und Pragmatismus

zum Artikel

Die zunehmende Ungleichheit = das Ende des Kapitalismus?

Artikel in der Zeitschrift „ZEP – Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik“

39. Jahrgang, 4/2016

Die zunehmende Ungleichheit = das Ende des Kapitalismus?

zum Artikel

Alvaredo, Facundo/Chanel, Lucas/Piketty, Thomas/Saez, Emmanuel/Zucman, Gabriel (2018). Die weltweite Ungleichheit.<br />Der World Inequality Report

Artikel in der Zeitschrift „ZEP – Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik“

41. Jahrgang, 4/2018

Alvaredo, Facundo/Chanel, Lucas/Piketty, Thomas/Saez, Emmanuel/Zucman, Gabriel (2018). Die weltweite Ungleichheit.
Der World Inequality Report

zum Artikel

Timothy Snyder (2018). Über Tyrannei. Zwanzig Lektionen für den Widerstand / Timothy Snyder (2018). Der Weg in die Unfreiheit. Russland, Europa, Amerika

Artikel in der Zeitschrift „ZEP – Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik“

41. Jahrgang, 4/2018

Timothy Snyder (2018). Über Tyrannei. Zwanzig Lektionen für den Widerstand / Timothy Snyder (2018). Der Weg in die Unfreiheit. Russland, Europa, Amerika

zum Artikel

Weltoffenheit braucht Bodenerdung –<br />Gespräch mit einem kritischen Weltbürger zur Bedeutung von<br />Demokratie und Bildung angesichts grassierenden<br />Populismus’ und Totalitarismus’

Artikel in der Zeitschrift „ZEP – Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik“

42. Jahrgang, 1/2019

Weltoffenheit braucht Bodenerdung –
Gespräch mit einem kritischen Weltbürger zur Bedeutung von
Demokratie und Bildung angesichts grassierenden
Populismus’ und Totalitarismus’

zum Artikel

Jason Hickel (2018). Die Tyrannei des Wachstums. Wie globale<br />Ungleichheit die Welt spaltet und was dagegen zu tun ist

Artikel in der Zeitschrift „ZEP – Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik“

42. Jahrgang, 1/2019

Jason Hickel (2018). Die Tyrannei des Wachstums. Wie globale
Ungleichheit die Welt spaltet und was dagegen zu tun ist

zum Artikel