Järvinen, Hanna

Dr. Hanna Järvinen forscht seit 2008 am Institut für Schulentwicklungsforschung der TU Dortmund, von 2011– bis 2014 als Leiterin des „Schulen im Team“-Programms, seit 2015 als Leiterin des Projekts „Ganz In –– Mit Ganztag mehr Zukunft“. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Schulentwicklungsforschung, Netzwerke im Bildungsbereich, Regionalisierung und Lehrerbildungsforschung.

E-Mail

Ankommen in der Schule


Ankommen in der Schule

Chancen und Herausforderungen bei der Integration von Kindern und Jugendlichen mit Fluchterfahrung

2017,  200  Seiten,  broschiert,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3556-8

Traditionen, Zukünfte und Wandel in Bildungsnetzwerken


Traditionen, Zukünfte und Wandel in Bildungsnetzwerken

2016,  196  Seiten,  broschiert,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3362-5

Netzwerkbasierte Unterrichtsentwicklung


Netzwerkbasierte Unterrichtsentwicklung

Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitforschung zum Projekt „Schulen im Team“

2015,  192  Seiten,  broschiert,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-2306-0

Kommunales Netzwerkmanagement


Kommunales Netzwerkmanagement

Forschung, Praxis, Perspektiven

2015,  224  Seiten,  broschiert,  zweifarbig,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3222-2

Knowledge Conversion in School Networks

Artikel in der Zeitschrift „“

. Jahrgang, /

Knowledge Conversion in School Networks

zum Artikel

Unterstützungssysteme im Kontext von Regionalisierungsprozessen

Artikel in der Zeitschrift „“

. Jahrgang, /

Unterstützungssysteme im Kontext von Regionalisierungsprozessen

zum Artikel