Hoffmann-Ocon, Andreas

Andreas Hoffmann-Ocon, geb. 1969, Studium der Erziehungswissenschaft, Politikwissenschaft und Germanistik, 1. und 2. Staatsexamen, Promotion an der Universität Hamburg, Habilitation an der Georg-August-Universität Göttingen, ist Professor für Allgemeine und Historische Pädagogik und Leiter des Zentrums für Schulgeschichte der Pädagogischen Hochschule Zürich.

„Die Deutsche Schule“ im Nationalsozialismus


„Die Deutsche Schule“ im Nationalsozialismus

2009,  144  Seiten,  broschiert,  14,90 €,  ISBN 978-3-8309-2151-6