Kovtun, Oksana

Oksana Kovtun, geboren 1967, studierte Deutsche Sprache und Literatur an der Universität Lviv (Ukraine) und Germanistische Linguistik an der Universität Hamburg (Promotion 1997). Seit drei Jahren ist sie am Institut für deutsche Sprache und Literatur an der Universität Dortmund tätig. Aktuelle Forschungsschwerpunkte: Kontrastive Linguistik mit Schwerpunkt Deutsch - Ukrainisch / Russisch, Interkulturelle Kommunikation.

Wirtschaftsanglizismen


Wirtschaftsanglizismen

Zur Integration nicht-indigener Ausdrücke in die deutsche Sprache

2000,  144  Seiten,  broschiert,  19,50 €,  ISBN 978-3-89325-828-4