Stahlke, Iris

Iris Stahlke, Dr. phil., Dipl.-Psych., geboren 1966 in Verden. Studium der Psychologie in Bremen (Diplom 1992). Seit 1993 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Institut für Psychologie und Sozialforschung an der Universität Bremen. Ihre Forschungsschwerpunkte sind u. a.: Methoden qualitativer Sozialforschung, Arbeits- und Organisationspsychologie.

Das Rollenspiel als Methode der qualitativen Sozialforschung


Das Rollenspiel als Methode der qualitativen Sozialforschung

Möglichkeiten und Grenzen

2001,  236  Seiten,  broschiert,  25,50 €,  ISBN 978-3-89325-883-3