Posth, Rüdiger

Rüdiger Posth (1951–2014), verheiratet und Vater von vier Kindern, studierte Medizin an der Universität Düsseldorf. Seine Dissertation legte er im Fach Neuropathologie vor. 1988 hat er sich als Kinderarzt in Bergisch Gladbach niedergelassen. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit lag von Anfang an auf der Kinderpsychologie. Seit dem Jahr 2002 arbeitete er als Experte für Entwicklungsneurologie und -psychologie in einem großen Elternberatungsforum im Internet. Im Jahr 2006 erwarb er die Zusatzqualifikation Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut.

Gewaltfrei durch Erziehung


Gewaltfrei durch Erziehung

Versuch einer Pädagogik des friedlichen Zusammenlebens

2016,  356  Seiten,  broschiert,  24,95 €,  ISBN 978-3-8309-3455-4

Vom Urvertrauen zum Selbstvertrauen


Vom Urvertrauen zum Selbstvertrauen

Das Bindungskonzept in der emotionalen und psychosozialen Entwicklung des Kindes

2009,  434  Seiten,  broschiert,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3130-0

Gewaltfrei durch Erziehung


Gewaltfrei durch Erziehung

Versuch einer Pädagogik des friedlichen Zusammenlebens

2013,  356  Seiten,  broschiert,  24,95 €,  ISBN 978-3-8309-2825-6

Gefühle regieren den Alltag


Gefühle regieren den Alltag

Schwierige Kinder zwischen Angst und Aggression

2012,  312  Seiten,  broschiert,  24,90 €,  ISBN 978-3-8309-2675-7