Poser, Stefan

Stefan Poser, geb. 1963, studierte Geschichte, Kunstgeschichte und Maschinenbau in Ausrichtung auf Technikgeschichte. Mit einer Arbeit über Automatenbau und Schaustellerei schloß er 1991 sein Studium an der Universität Wien ab. Er wurde 1996 an der Freien Universität Berlin promoviert und ist seit 1997 Assistent am Zentrum für Technik und Gesellschaft der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus.

Museum der Gefahren


Museum der Gefahren

Die gesellschaftliche Bedeutung der Sicherheitstechnik

1998,  264  Seiten,  broschiert,  25,50 €,  ISBN 978-3-89325-634-1