Niehaus, Inga

Inga Niehaus hat Politikwissenschaften, Islamwissenschaften und Afrikanistik an der Universität Hamburg studiert. Diese Promotionsschrift wurde 2006 am Department Sozialwissenschaften der Universität Hamburg angenommen. Seit 2006 arbeitet die Autorin in einem Forschungsprojekt an der Hamburger Universität zu muslimischen Minderheiten und ihren islamischen Schulen in Südafrika und Europa. Das Projekt ist Teil des interdisziplinären Forschungsprogramms "Muslime in Europa und ihre Herkunftsgesellschaften in Afrika und Asien", das von dem Zentrum Moderner Orient in Berlin koordiniert wird.

Muslim Schools and Education in Europe and South Africa


Muslim Schools and Education in Europe and South Africa

2011,  198  Seiten,  paperback,  24,90 €,  ISBN 978-3-8309-2554-5

Muslime Südafrikas im Spannungsfeld zwischen politischer Beteiligung und Ausgrenzung


Muslime Südafrikas im Spannungsfeld zwischen politischer Beteiligung und Ausgrenzung

Partizipation einer religiösen Minderheit am Demokratisierungsprozess

2008,  368  Seiten,  broschiert,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-1993-3