Linde, Andrea

Andrea Linde ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Erwachsenenbildung an der Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften der Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg und leitet dort das Forschungsprojekt „Literalität als soziale Praxis“. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Erwachsenenbildung, Alphabetisierung/Grundbildung und internationale Literacy-Forschung.

Literalität und Lernen


Literalität und Lernen

Eine Studie über das Lesen- und Schreibenlernen im Erwachsenenalter

2008,  192  Seiten,  broschiert,  24,90 €,  ISBN 978-3-8309-1930-8

Literalität, Grundbildung oder Lesekompetenz?<br />Literacy, Basic Education or Reading Competencies?


Literalität, Grundbildung oder Lesekompetenz?
Literacy, Basic Education or Reading Competencies?

Beiträge zu einer Theorie-Praxis-Diskussion
Aspects of a discussion between theory and practice

2006,  298  Seiten,  broschiert,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-1654-3