Leist-Villis, Anja

Leist-Villis, Anja

Anja Leist-Villis, Dr. phil., Jahrgang 1970, studierte Pädagogik der frühen Kindheit und Interkulturelle Pädagogik in Köln und promovierte während ihrer Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Essen. Ihre Schwerpunkte in Forschung und Lehre sind: Zweisprachigkeit - besonders griechisch-deutsche, Spracherwerb und Sprachförderung im Elementarbereich, frühkindliche Erfahrungen mit Schriftsprache und empirische Sozialforschung. Sie ist derzeit freiberuflich in der Fortbildung tätig.

Links
– kindlicher Spracherwerb und Sprachförderung: www.sprachfoerderung.info
– frühkindliche Zweisprachigkeit: www.zweisprachigkeit.net

Bildungsbrücken bauen


Bildungsbrücken bauen

Stärkung der Bildungschancen von Kindern mit Migrationshintergrund

2016,  308  Seiten,  broschiert,  zweifarbig,  24,90 €,  ISBN 978-3-8309-3380-9