Gisbert, Kristin

Kristin Gisbert, geb. 1964 in Münster, hat in Frankfurt am Main Psychologie studiert. Seit 1988 hat sie in Forschungsprojekten am Institut für Pädagogische Psychologie der Universität Frankfurt mitgearbeitet, wo sie von 1993 bis 1998 als wissenschaftliche Mitarbeiterin beschäftigt war und die vorliegende Forschungsarbeit durchgeführt hat. Gegenwärtig ist sie am Staatsinstitut für Frühpädagogik in München tätig. Ihre Arbeitsgebiete liegen in der Biographie- und in der Bildungsforschung, insbesondere mit den Schwerpunkten frühpädagogische Bildungskonzepte, universitäre Ausbildung und geschlechtstypische Sozialisation.

Geschlecht und Studienwahl


Geschlecht und Studienwahl

Biographische Analysen geschlechtstypischer und -untypischer Bildungswege

2001,  354  Seiten,  broschiert,  29,90 €,  ISBN 978-3-89325-939-7