Baethge, Martin

Martin Baethge, geb. 1939, bis 2004 Professor für Soziologie mit den Schwerpunkten Industrie-, Bildungs- und Jugendsoziologie an der Universität Göttingen, seit 2006 Präsident des Soziologischen Forschungsinstituts Göttingen (SOFI), Mitglied der „Autorengruppe Bildungsberichterstattung“.

Hauptsache Bildung


Hauptsache Bildung

Wissenschaft, Politik, Medien und Gewerkschaften nach PISA

2015,  174  Seiten,  broschiert,  24,90 €,  ISBN 978-3-8309-3210-9

Der ungleiche Kampf um das lebenslange Lernen


Der ungleiche Kampf um das lebenslange Lernen

2004,  358  Seiten,  gebunden,  25,50 €,  ISBN 978-3-8309-1461-7

Die berufliche Transformation in den neuen Bundesländern


Die berufliche Transformation in den neuen Bundesländern

Ein Forschungsbericht

1996,  248  Seiten,  gebunden,  25,50 €,  ISBN 978-3-89325-404-0

Die Schaffung eines neuen Bildungsraums: Der Übergangssektor

Artikel in der Zeitschrift „DDS – Die Deutsche Schule“

109. Jahrgang, 4/2017

Die Schaffung eines neuen Bildungsraums: Der Übergangssektor

zum Artikel