Loerbroks, Katharina

Ausbildung in systemischer Familientherapie und Supervision. Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt „Berufsintegrierte Studiengänge zur Weiterqualifizierung im Sozial- und Gesundheitswesen (BEST WSG)“ an der Fachhochschule der Diakonie. Zuständig für die Entwicklung von Modellen zur Verzahnung von beruflicher Weiterbildung und Hochschule sowie die Koordination mit den Bundesakademien der Freien Wohlfahrtspflege in Berlin. Erfahrung als Dozentin in der Weiterbildung, unter anderem an der Bundesakademie für Kirche und Diakonie. Seit 2014 Referentin bei Diakonie Deutschland im Projekt „Sexualisierte Gewalt“.

Neue Wege zur akademischen Qualifizierung im Sozial- und Gesundheitssystem


Neue Wege zur akademischen Qualifizierung im Sozial- und Gesundheitssystem

Berufsbegleitend studieren an Offenen Hochschulen

2015,  272  Seiten,  broschiert,  37,90 €,  ISBN 978-3-8309-3246-8