Klemm, Klaus

Klaus Klemm, von 1977 bis 2007 an der Universität Duisburg-Essen Professor für empirische Bildungsforschung und Bildungsplanung, von 1998 bis 2006 Mitglied im wissenschaftlichen Beirat der PISA-Studien sowie im Beirat für die deutsche Bildungsberichterstattung.

Hauptsache Bildung


Hauptsache Bildung

Wissenschaft, Politik, Medien und Gewerkschaften nach PISA

2015,  174  Seiten,  broschiert,  24,90 €,  ISBN 978-3-8309-3210-9

Schulentwicklung durch Gestaltungsautonomie


Schulentwicklung durch Gestaltungsautonomie

Ergebnisse der Begleitforschung zum Modellvorhaben
‚Selbstständige Schule‘ in Nordrhein-Westfalen

2009,  352  Seiten,  broschiert,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-2070-0

Schulleistungen und Steuerung des Schulsystems im Bundesstaat


Schulleistungen und Steuerung des Schulsystems im Bundesstaat

Kanada und Deutschland im Vergleich

2007,  362  Seiten,  broschiert,  39,90 €,  ISBN 978-3-8309-1842-4

Von der Allgemeinbildung zu Bildungsstandards – Eine Verfallsgeschichte?

Artikel in der Zeitschrift „DDS – Die Deutsche Schule“

101. Jahrgang, 2/2009

Von der Allgemeinbildung zu Bildungsstandards – Eine Verfallsgeschichte?

zum Artikel

Zur Entwicklung des Lehrerinnen- und Lehrerbedarfs in Deutschland<br />The Development of the Demand for Teachers in Germany

Artikel in der Zeitschrift „DDS – Die Deutsche Schule“

102. Jahrgang, 1/2010

Zur Entwicklung des Lehrerinnen- und Lehrerbedarfs in Deutschland
The Development of the Demand for Teachers in Germany

zum Artikel

PIAAC und die Erwachsenenbildung

Artikel in der Zeitschrift „ZEP – Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik“

37. Jahrgang, 2/2014

PIAAC und die Erwachsenenbildung

zum Artikel