Grannemann, Katharina

Katharina Grannemann (M.A.) ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Didaktik der Sozialwissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) und dort Projektkoordinatorin des Projekts ≫Sprachsensibles Unterrichten fordern≪. Sie forscht zu Sprachbildung im gesellschaftswissenschaftlichen Fachunterricht und Diversitätsmanagement in Bildungskontexten.

E-Mail

Sprachbildung im Geschichtsunterricht


Sprachbildung im Geschichtsunterricht

Zur Bedeutung der kognitiven Funktion von Sprache

2018,  226  Seiten,  broschiert,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3619-0