Mainzer-Murrenhoff, Mirka

Mirka Mainzer-Murrenhoff ist wiss. Mitarbeiterin am Institut für Bildungsforschung der Bergischen Universität Wuppertal. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind u. a. Sprachbildung in den gesellschaftswissenschaftlichen Fächern, Schreibförderung in der
Sek I/II sowie Modellierung von Diagnosekompetenzen angehender Lehrkräfte. Gemeinsam mit Lena Heine und Verena Cornely Harboe hat sie das hochschuldidaktische Konzept der „Sommerschule DaZ“ im Jahr 2015 konzipiert und begleitet.

Unterricht mit neu zugewanderten Kindern und Jugendlichen


Unterricht mit neu zugewanderten Kindern und Jugendlichen

Interdisziplinäre Impulse für DaF/DaZ in der Schule

2016,  244  Seiten,  broschiert,  24,90 €,  ISBN 978-3-8309-3436-3